Honigmassage

 

 

Die Honigmassage ist seit Jahrhunderten bekannt und geschätzt, sie hat ihren Ursprung aus dem tibetischen und russischen Raum.

 

Bei dieser Massage wird der Honig  mit verschiedenen Streich-, Verschiebungs- und speziellen Klopftechniken in die Haut massiert. Der vitaminhaltige Honig aktiviert ganz natürlich den Stoffwechsel und regt das Gewebe an zu entschlacken, zudem kann diese Massage durch die Behandlung mit Honig Schmerzen lindern.

 

Die wertvollen Wirkstoffe des Honigs werden mit der Zeit durch die Massage über die Poren in die Haut aufgenommen. Ein ganzheitliches Gefühl von Entspannung kann entstehen, welches sich wohltuend, harmonisierend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele ausbreiten kann. Somit können Sie alle Anspannung des Tages und des Körpers einfach abfließen lassen.

 

Die Honigmassage hat eine vielseitige und positive Wirkungsweise

Honig hat eine entschlackende und entgiftende Eigenschaft, sie kann unserem Körper helfen diverse Giftstoffe über über die Poren der Haut abzutransportieren. Die Giftstoffe werden sozusagen aus dem Körper gezogen und abtransportiert, die Poren reinigen sich. Unser Körper nimmt im Laufe der Jahre zahlreiche Gifte und Schadstoffe auf, durch Umweltbelastung, Medikamente und auch Nahrung gelangen sie in unseren Organismus. Wenn unser Körper dann irgendwann nicht mehr so effizient über unsere Ausscheidungsorgane abtransportieren kann, können sich diese im Gewebe und den Knochen ablagern. Durch das Verkleben des Honigs, können diese Schlacken und Giftstoffe, sowie überschüssige Salze mit verschiedenen Massagetechniken aus dem Körper heraus gezogen werden.

 

Die vielseitige Wirkungsweise dieser Honigmassage hat eine tief gehende ganzheitliche Wirkung der Entspannung.  Verschiedene Grifftechniken regen zudem unterschiedliche Reflexzonen an und unterstützen die wohltuende Wirkung. Schlacken und andere verschiedene Abfallstoffe können abtransportiert werden, unser Körper kommt in Balance.

 

Diese Massage beenden wir mit einer angenehmen Waschung und einem nährenden leichten

Hautöl, welches auf die Haut aufgetragen wird.

 

Eine Honigmassage ist also nicht nur entspannend, sondern fördert das eigene allgemeine Wohlbefinden.

 

Einsatzbereiche der Honigmassage

 

  • zur Kräftigung und Vitalisierung des gesamten Organismus
  • zur Hautreinigung
  • durchblutungsfördernd
  • entschlackend & entgiftend
  • Abtransport von Ablagerungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • entspannend und beruhigend
  • Allergien- außer bei Honigallergie !!!
  • Magen- und Darmstörungen
  • Pilzerkrankungen
  • chronischer Schnupfen
  • Kopfschmerzen
  • Einschlaf- und Durchschlafprobleme
  • Menstruationsbeschwerden

 

Massagezeiten und Preise:

  • 30 Minuten - 35,00 Euro
  • 60 Minuten - 65,00 Euro
  • 90 Minuten - 95,00 Euro

Unbeschreiblich - Weiblich Block I

Tantra- Jahrestraining für Frauen

08.03.2019 – 10.03.2019 -1.Step

26.04. – 28.04.2019 -2.Step

14.06.2019 – 16.06.2019  -3.Step

____

Seminarhaus Leuther Mühle, Nettetal

Unbeschreiblich - Weiblich Block II

Tantra- Jahrestraining für Frauen

30.08.2019 – 01.09.2019 -4.Step

11.10.2019-13,10.2019 -5.Step

22.11.2019 – 24.11.2019 -6.Step

____

Seminarhaus Leuther Mühle, Nettetal

Hier finden Sie unsere Praxis

Tempel-der-Gesundheit

Kaya Ruth Mhiri-Könn

Färberstrasse 38

41238 Mönchengladbach

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an

0157/78795383

Mail: info@tempel-der-gesundheit.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tempel-der-Gesundheit - 2017 Kaya Ruth Mhiri-Könn - Färberstrasse 38, 41238 Mönchengladbach